Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Sommer’

Sommerpause beendet

Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang habe ich heute am Abend meinen Kamin geheizt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Gute hatte ca. 3 Monate Sommerpause – von ein/zwei Unterbrechungen mal abgesehen. 
Nachdem sich aber der Sommer in den letzten Tagen etwas rar gemacht hat, darf der Kamin wieder gemütliche Wärme spenden.

Advertisements

Read Full Post »

Gestern war endlich die Premiere für 2013. Mit einer Freundin habe ich die ersten Pfifferlinge gesammelt.
Es waren noch nicht viele – der Waldboden ist nach dem schönen Sommer noch sehr trocken.

Piiiiiiiiiiiilze

 

Für eine leckere Pilz-Sahne-Sauce zu Spaghetti hat es aber schon gereicht. Und 3 Freunde haben wir auch noch eingeladen, damit die Freude noch größer wurde.

Read Full Post »

Sommer!

Lange haben wir gewartet und endlich war er da, der Sommer!
Gestern, am Dienstag, den 9 Juli fand in diesem Jahr der Sommer statt.
Ein dreifaches Hurra, Hurra, Hurra!

Mein Thermometer zeigte 26 Grad Höchsttemperatur. Das arme Ding musste richtig schwer schuften 😉
Mein See hatte Badetemperatur und so konnte ich sogar ein paar Runden schwimmen.

Der Sommer wurde mit einem Mittagessen am Meer und mit Eis gefeiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute zeigt sich die Sonne noch zaghaft, und sie wird uns sogar erhalten bleiben für eine Weile :), aber die Temperaturen wollen wieder in den Keller und der Wind zeigt, was er so kann!

Ich irre mich aber gerne, denn vielleicht war das ja nur der Anfang, das Vorführmodell sozusagen. Und bald kommt der richtige Sommer und wir schwimmen den ganzen Tag im See oder im Meer,  *träum*, essen Eis, *träum*, befreien die Sommerkleider von ihrem tristen Dasein im Schrank, *träum* und sitzen bis in die Nacht im Garten und schlürfen bunte Mixgetränke, *träum, träum*.

 

Read Full Post »

Meine sechsten Gäste aus Deutschland in diesem Jahr sind hier. Nachdem sie vor 3 Jahren einen schwedischen Sommer erlebt haben, für den die Bezeichnung verregneter Herbst passender gewesen wäre, haben sie diesmal etwas mehr Glück mit dem Wetter.

Nachdem wir wegen der langen Schlange an der Autofähre nach Lysekil unsere Robbensafari verpasst hatten, sind wir nach Smögen gefahren. Eigentlich wollte ich da nie wieder hin im Sommer. Schon gar nicht am Abend.

Am Hafen liegen die (Segel-)Boote in Viererreihen und es wird Party gemacht. Junge Leute (wohl von Beruf Tochter bzw. Sohn) tanzen zu überlauter Musik auf den Booten, trinken Sekt aus Flaschen und sind unheimlich cool dabei.


Die Polizei ist unterwegs, um den zu jungen Biertrinkern die Dose aus der Hand zu nehmen und das Bier ins Wasser zu schütten. Und natürlich haben sie auch ein wachsames Auge auf die boat people.


Es ist ein ganz anderes Schweden, das man da kennenlernt.

Also, schnell weg da und hin auf die von der Eiszeit abgeschliffenen Granitfelsen an der Spitze der Insel. Als uns der Wind um die Ohren pfiff und wir uns an Sonne und Meer nicht satt sehen konnten, war mein Klischee von Schweden wieder hergestellt.


Zum Abschluss des Tages wurden wir mit einem herrlichen Sonnenuntergang belohnt, den wir mit Ahhs und Ohhs auf dem Felsen in Hunnebostrand bewunderten.


Read Full Post »

Wie verkauft man in Schweden die Tageszeitungen mit den großen Buchstaben und den vielen bunten Bildern am besten?

A) Man hat Artikel über Sex oder irgendwelche abstrusen Diäten, bei denen man in 3 Tagen 20 kg verliert. – Das läuft überall und ist nicht wirklich typisch schwedisch.
B) Man (er)findet Skandälchen über Promis. Ebenfalls nicht typisch schwedisch.

Oder man schreibt,
C) dass jetzt endlich das schöne Wetter kommt. Alle Schweden und besonders die Zugewanderten wollen wissen wann, und zack, schon sind die Zeitungen ausverkauft.

Da steht dann, dass die russische Steppenwärme Einzug hält – die war übrigens bis heute nicht da.
Oder (im verregneten Juli), dass der August besonders fantastisch wird – aber sie haben nicht gesagt in welchem Jahr, vielleicht meinten sie 2015.

Nun hat aber eine der seriösen Zeitungen sich zu Prophezeiungen herabgelassen: Es soll bei uns im Herbst und Winter mehr regnen, im Sommer trockener werden. Hipphipphurra! Mirdochegal, ob der November verregnet ist, grau und trist war der doch schon immer. Naja, mehr Schnee im Winter will ich nicht unbedingt, aber man muss ja irgendwo klein beigeben.

Das mit den trockenen Sommern wegen der globalen Erwärmung – da bin ich Egoist – das hört sich gut an. Die Frage ist nur, ab wann soll das sein? Ab 2050 vielleicht, wenn ich mir die Radieschen von unten anschaue? Oder etwas eher?

Nachdem hier nun 3 miesepetrige Sommer waren und es in diesem Juli 3x mehr als üblich geregnet hat, müsste doch laut Statistik nächstes Jahr eigentlich ein Super-Sommer werden?

Und wenn das in der Zeitung steht, da muss es doch stimmen, oder???

Read Full Post »

Es herbstet

Frage: Wann hat Sommer stattgefunden?????
Antwort: In Woche 27.

Ich will den Sommer zurück, der wurde geklaut! Wo ist der Dieb?
Muss wohl bis zum nächsten Jahr warten und hoffen. Darin hab ich bald Übung. Ich – die Ungeduld! Haha!

Ich will einen riesengroßen Wärmestrahler!
Einen, der meine Tomatenversuchsanlage vor Nachtfrösten schützt und meine Tomaten reifen lässt.
Einen, der den See auf mindestens 22 Grad erwärmt.
Einen, der auch die Regenwolken wegpustet.
Einen, der mir das Gefühl von Sommer gibt!

Nach dem dritten kalten und verregneten Sommer in Folge, wird wohl in Schweden das Wort für Sommer (sommar) abgeschafft.
Schulkinder lernen über den Sommer nur noch im Geschichtsunterricht.
Der Sommer-Schluss-Verkauf ist bedeutungslos geworden.
Die Hersteller von Regenjacken werden reicher als der IKEA-Gründer Ingvar Kamprad.
Thermometerhersteller produzieren nur noch Thermometer mit der Höchsttemperatur von 18 Grad.
Meteorologen definieren die Jahreszeiten neu: der Frühling geht Mitte Juli nahtlos in den Herbst über. Man wundert sich über einen warmen Tag Anfang Juli.

Und nun?
Ich werde dann mal den Herbst genießen. Denn wenn erst mal der lange Winter Einzug gehalten hat, dann wünsch ich mir doch glatt den Herbst zurück.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: